Descpription of Live Music for Nancy Karp + Dancers Kristallnacht

as published by Neue Presse - Seite 13 24. November 1993 - 47. Woche

Auch die Musik wurde noch einmal überarbeitet, der Komponist schrieb einen zusätzlichen Teil, der bei jeder Ballettaufführung live gespielt, geworfen, geschmettert wird. Denn Joel Davel, der Musiker, der nur durch einen durchsichtigen Vorhang getrennt direkt an der Bühne steht, agiert nicht nur mit Trommeln und Schlagzeug, sondern auch mit Glasscheiben (drei bis fünf pro Vorstellung werden in Scherben geschlagen), Dosen, Ketten, Plastik und Holz - und produziert damit eine eindringliche Geräuschkulisse, die die Geschehnisse der Kristallnacht greifbar werden läBt.

NachPerc

Translation:

The music was embellished. The composer wrote an additional percussion part which was performed (thrown, smashed) live at each performance. Joel Davel, the musician stood next to the stage, separated only by a translucent screen (scrim). He played not only the drums but also smashed sheets of glass (three to five sheets per performance), cans, chains, plastic and wood. He produced a striking background of sound which let the events of the "Kristallnacht" become tangible.

-----

See Alvin Curran's notes on the original recording

 

HOME